MIT EINEM JÄHRLICHEN MITGLIEDERBEITRAG ODER EINER SPENDE UNTERSTÜTZEN SIE DIE SCHULE TAGNÈ IN MALI 

So wird Ihre Spende eingesetzt:   

Defizitdeckung des Schulbetriebs:

  • Defizitgarantie für die Löhne (Schulleiter, Sekretär, Lehrpersonen, Supervisor, Hauswart). Bei vollen Klassen à 35 SchülerInnen werden die Personalkosten durch das Schulgeld gedeckt sein. Dies soll in den nächsten Jahren erreicht werden. Das Quartier wächst stetig und die Schule Tagnè hat einen sehr guten Ruf. 
  • Schulgeld für mittellose Familien. Das Schulgeld beträgt je nach Klasse pro Kind durchschnittlich ca. 50 Euro pro Jahr. Für mittellose Familien übernimmt der Verein KA TAGNÈ SCHWEIZ das Schulgeld. Dies betrifft ca. 65 Kinder. 
  • Weiterbildung der Lehrer
  • Schulmaterial
  • Computerunterricht
  • Unterstützung des FC Tagnè

Infrastruktur

  • Bau eines Gymnasiums neben dem bestehenden Schulgebäude. Die erste Bauetappe mit drei Klassenzimmern ist abgeschlossen. Der Bau der zweiten und dritten Etappe wird im 2021 durchgeführt. Die Finanzierung ist gesichert.
  • Berufsschule: Das Land und die Grundmauern sind vorhanden.  Der Ausbau mit drei Klassenzimmern ist geplant. Ein erster Schneiderlehrgang beginnt im November 21. Dieser ist vorläufig in einem freien Raum im Hauptgebäude untergebracht. 

Längerfristige Pläne

  • Bau einer Kantine, da das Einzugsgebiet der Schule immer grösser wird. Die Kantine soll auch als öffentliches Restaurant dienen.